Das virtuelle Seminarhaus

Analog trifft Digital

Wie Du die digitale Welt für Dich nutzen kannst und warum Du dadurch in der analogen Welt noch besser wirst.

Nach ...

92 Stunden Zoom 

135 Tassen Kaffee 

63 Ideen 

26 BesucherInnen

0 Corona-Fälle 

2 x Heuschnupfen 

0,2 Dioptrin

1 Hausbesetzer

... sind wir seit dem 14. Juni 2020 live!

Als im April 2020 plötzlich das weiße, gestresste Kaninchen an uns vorbei hoppelte und uns zeitlichen Druck machte, wussten wir, dass wir handeln müssen. „Weiße Kaninchen sehen“ führt nicht die Liste der Corona-Symptome an, deutet aber auf ganz andere Probleme hin.

Was ist uns dieser Tage wichtig? Unsere Trainings weiterhin so durchzuführen wie bisher und die digitalen Möglichkeiten sinnhaft dafür einzusetzen. 

Nicht jeden Hype mitzumachen aber auch nicht stehen zu bleiben und zu warten. Unsere größte Erkenntnis ergab sich aus unserer täglichen Zusammenarbeit: digital und analog sind zwei Welten, die sich in unseren Formaten treffen und ergänzen dürfen.

So entstand unser virtuelles Seminarhaus mit „digilogen“ Methoden – die richtige Adresse für echte Begegnung, Austausch und gemeinsames Arbeiten und Lernen. 

“Wir lieben es, interaktive Trainings zu geben, Austausch zu fördern und Begegnungen zu schaffen.”

Annette & Dietmar

warum wir das tun

Weil es Zeit dafür ist ...

  • Weil es die Zeit ist für ein virtuelles Seminarhaus
  • Weil wir es bauen und füllen können
  • Weil es uns Spaß macht und anderen auch
  • Weil wir uns nicht verbiegen wollen
  • Weil etwas Neues her musste: Digiloge Trainings
  • Weil wir hier ohne Mundschutz arbeiten können
  • Weil wir weiterhin interaktive und „nahe“ Trainings durchführen
  • Weil Alex Cyber-Punk in unserem Keller sonst nicht gewusst hätte, wo er hin soll

Es hat eine unglaubliche Lebendigkeit ...

... wenn verschiedene Menschen zusammen an dem Board schreiben ... und ich mich inspirieren lassen kann.

STEPHANIE MARKSTAHLER

Personal- u. Organisationsentwicklung, S. Markstahler

Was wir machen

Analog trifft Digital 

„Am Seminarhaus 1“ bietet Dir einen virtuellen Stuhl an, stellt Dir eine virtuelle Pinnwand zur Verfügung und konfrontiert Dich mit echten Menschen. Ob bei einem Fair Trade Kaffee in der virtuellen Coffee Corner oder einer konstruktiven Gruppenarbeit in einem der zahlreichen Mottoräume – das Seminarhaus lädt dazu ein, sich aktiv zu beteiligen und Spuren zu hinterlassen.

Unsere Inhalte sind modular aufgebaut und können individuell den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen angepasst werden. Alle Themen werden in Verbindung mit virtuellem Arbeiten und digilogen Werkzeugen und Techniken betrachtet. Im virtuellen Raum Menschen menschlich begegnen und Onlinescheue abbauen ist unser großes Ziel!

Sinnstiftendes Arbeiten

Es braucht einen Sinn, um Motivation und persönliches Engagement entstehen zu lassen. Wir fördern gezielt die Entwicklung dieser gemeinschaftlichen Aufgabe.

Digiloges Training

Wir verbinden analoge Methoden mit digitalen Formaten und digitale Methoden in analoger Umgebung und nennen dies "digiloges Training"

Leichtigkeit in Komplexität

Der Umgang mit Unvorher-sehbarkeit, Unplanbarkeit u. Überraschungen als Aufgabe. Wir vermitteln spielerisches und konstruktives Arbeiten, das Leichtigkeit zulässt. 

Das digiloge Fundament

Was auch immer Dein digiloger Bedarf sein sollte, hier wirst Du fündig.

Transfomation
Individuell

Deine ganz persönliche digiloge Transformation. Kompetenz aufbauen als EinsteigerIn bis zur hin Meisterklasse. Oder noch weiter - zum eigenen digilogen Business - zukunftsorientiert starten.

Netzwerk
Gemeinsam

Du möchtest gerne das virtuelle Seminarhaus für Deine eigenen Trainings, Workshops, Seminare nutzen, hast aber keine Lust, Dir selbst ein eigenes Haus zu bauen. Hier kannst Du Dich bei uns einmieten.

Architekt
Enterprise

Die Komplett-Lösung für Unternehmen und Organisationen, die ihr eigenes virtuelles Seminarhaus bauen möchten, mit allem was dazu gehört. Maßgeschneidert, außen wie innen, nebst eigener CI.

Deine Sicherheit 

100% DSGVO konform -

Die Sicherheit Deiner persönlichen Daten ist uns besonders wichtig!
Aus diesem fragen wir Dich auch nur nach den notwendigen Daten an. Alle eigenen Werkzeuge, wie auch z.B. Software Dritter, die wir für die Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen des Seminarhaus1 zur Anwendung bringen, sind DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) konform.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.   

"

Wenn fremde Menschen sich einander einmal anders vorstellen - eine neue Erfahrung ...


Elvan Celik Assistentin der GF und Coach

Deine ganz persönliche Transformation

Plötzlich Online

Digitale Prozesse und Tools werden in atemberaubender Geschwindigkeit in unser Leben katapultiert. Aktuell liegt der Fokus auf dem Kennenlernen neuer Arbeitsräume, digitaler Plattformen der Zusammenarbeit und kleiner virtueller Helferlein für unseren Arbeitsalltag. Die Reizüberflutung führt hin und wieder zu dem Gefühl, nicht mehr hinterher zu kommen.
Uns ging es genauso. Digitale Möglichkeiten als Chance und nicht als notwendiges Übel zu betrachten ist die Herausforderung.

Mit „Plötzlich Online“ zeigen wir Dir nicht nur, wie Du Dir virtuelle Räume erschließen und sinnvoll für Deine Arbeit einsetzen kannst. Du wirst auch lernen, sie nach Deinen Vorstellungen zu gestalten.

Mehr Informationen zu "Plötzlich Online" ...

Achtsamer Bildschirm-Alltag

Weltweite Vernetzung, ein höherer Grad an Digitalisierung und akut die gegenwärtige Corona-Krise zwingen uns verstärkt, mehr Zeit am Bildschirm zu verbringen. Das fordert nicht nur körperlich, sondern auch mental viel mehr Konzentration und Fokus von uns ab als uns bewusst ist. Erschöpfungserscheinungen sind die Folge, Konzentrationsprobleme und ein erhöhter Stresslevel.

In diesem Modul lernst Du, wie Du achtsamer mit Deinem Bildschirmalltag umgehst, erlernst Methoden im Umgang mit der Digitalisierung und wie viele Auszeiten Du individuell schaffen kannst, um mental und körperlich leistungsfähig zu bleiben.
Mehr Informationen zu "Achtsamer Bildschirm-Alltag" ...

Kommunikation & Körpersprache - Virtuell

Im besten Fall sehen wir den Oberkörper. Im schlechtesten Fall den Bauchnabel. Oft hören oder sehen wir unseren Gesprächspartner nicht gut oder die schlechte Internetverbindung verhindert einen flüssigen Gesprächsverlauf. Unsere Kommunikation und insbesondere die Körpersprache sind am Bildschirm limitierter als in der Präsenz und erfordern eine höhere Aufmerksamkeit und Konzentration damit Kommunikation gelingt.

Auf welche Aspekte Du achten solltest, um wirksamer und zielgerichteter im virtuellen Raum zu kommunizieren, erfährst Du in diesem Modul.
Mehr Informationen zu "Kommunikation & Körpersprache" ...

Führung von Remote-Teams

Was macht mein Mitarbeiter zu Hause und wie finde ich heraus, dass er wirklich arbeitet? Falsche Frage!

Wie kann ich meinen Mitarbeiter darin unterstützen, dass er oder sie in die Lage versetzt wird, die eigene Arbeit noch besser machen zu können? Das geeignete Arbeitsumfeld zu schaffen mit den richtigen Tools, Formaten und zielführenden Kommunikationsplattformen, wird Inhalt dieses Moduls sein. Führung im Home-Office oder über Stadt- und Ländergrenzen hinweg hängt vor allem an dem richtigen Grad an Orientierung und Unterstützung, um ein zielführendes Arbeiten zu gewährleisten.
Mehr Informationen zu "Führung von Remote-Teams" ...

Selbstorganisation - Agile Welt

Hast Du das Gefühl, keine Zeit zu haben, diesen Text zu lesen? Dann solltet Du dich für dieses Modul anmelden.

Wir messen Zeit und können sie doch nicht festhalten. Sie vergeht, wird aber nicht weniger. Während Klassiker zeitlos und unberührt bleiben, sind einige Trends des Zeitgeists schnell wieder vergessen. In langweiligen Besprechungen scheint sie nicht zu vergehen und gleichzeitig läuft uns die Zeit davon, wenn wir an unsere Aufgaben denken.

Zeit ist einfach nur da, weswegen wir an dieser Stellschraube auch nicht drehen können. Aber was wir mit unserer Zeit anfangen und welche Aufgaben die Richtigen sind, um ans Ziel zu gelangen, lässt sich beeinflussen. Was Du tun kannst finden wir zusammen in diesem Modul heraus. Wir probieren aus, passen an und nutzen die Zeit, Struktur und Klarheit in komplexe (Arbeits-)Alltage zu bringen. Die Zeit läuft. Melde Dich an.
Mehr Informationen zu "Selbstorganisation - Agile Welt" ...

X-Culture: more than english

Most people believe English is all it takes to be successful in an international environment. We cannot agree less.

Why is it, that writers write, but fingers don't fing and hammers don't ham? How can the weather be hot as hell one day and cold as hell another? You fill in a form by filling it out, and an alarm clock goes off by going on. There is no egg in eggplant or ham in hamburger; neither apple nor pine in pineapple...

Leading people from different cultures takes a lot of energy and empathy to decode every verbal and non-verbal expression correctly. How do I treat my colleagues best during a brainstorming session, while one opens up easily and another one stays quite all the time? How do I foster the team building in my group without being in contact? And even more questions give us a headache when it comes to international online calls.

Let’s figure out what to do and how to set up a context, where given problems can be solved.

If you understood this email, you are totally welcome in this session. If you only understood half of it, you are more than welcome in this course. If you understood gar nichts of it  - egal! Because language is not all it braucht`s!
Mehr Informationen zu "X-Culture: more than english" ...

Kreativitäts- & Innovations-Booster

Wenn das Bällebad und die Kickerrunde nicht mehr ausreichen, um neue Impulse und Denkweisen ins Team zu transportieren, braucht es Kreativmethoden, die Deine Mitarbeiter an den Synapsen kitzeln. In diesem Modul werden wir Altem einen neuen Anstrich verleihen, gemeinsam Neues entwickeln und verzwackte Probleme mit Leichtigkeit und um-die-Ecke-denken lösen. Auf unserer kreativen Spielwiese wirst Du gegen den Strich gebürstet und anschließend mit Mut und Leichtigkeit neu frisiert.

Perfeckt ist schaisse. Sattelt das weiße Kaninchen – alles ist möglich!
Mehr Informationen zu "Kreativitäts- & Innovations-Booster" ...

Komm in Kontakt mit uns

Wenn Du mehr zu Deinen Möglichkeiten in unserem Seminarhaus erfahren möchtest, dann trage Dich hier mit Deiner Email-Adresse ein und gib uns bitte noch Deinen Namen, damit wir Dich auch persönlich ansprechen können. Wir melden uns umgehend bei Dir.

testimonials

Was unsere TeilnehmerInnen sagen

Luisa Roosen

HR Administration Specialist, HSBC Deutschland

Sarah Remmel

Trainerin und Coach für Kreativität und Empathie

Kurt Mauß

Unternehmensberater und Trainer, UBEK

Fee köhler

Customer Manager SAP

wir über uns

Dietmar Werner

hat als Genießer aus Leidenschaft, an einem Ort zwischen Rhein und Pfälzer Weinstraße, einen fast perfekten Lebensraum gefunden, wo sich Menschen gerne zusammenfinden, um der Lebensfreude Gesicht zu verleihen.

Wenn er nicht gerade als Trainer, Berater oder Coach mit Themen wie z.B. Führung in Komplexität oder agiler Organisation unterwegs ist, trifft man ihn zur Zeit häufig im Keller des Seminarhauses, wo er mit Untermieter Alex Cyber-Punk alte Platten hört und gemeinsam zu neuen Ideen philosophiert.

Annette Weber

Exil-Berlinerin, wohnhaft in Düsseldorf, kennt Dietmar aus dem Kindergarten und hat damals schon mit ihm Sandburgen gebaut. Heute bauen sie zusammen virtuelle Seminarhäuser und geben zusammen Trainings. 

Annette liebt bewegte Bilder, ihren Garten und findet, dass die Pomelo genauso aussieht wie sie klingt. Seit vier Jahren arbeitet sie selbständig als Hypnose-Coach und Trainerin für Kommunikationsthemen, Veränderungsmanagement und Kreativität.

unsere KooperationspartnerInnen im Seminarhaus

>